News & Aktionen

Fotografieren zur Blauen Stunde

Fotografieren zur Blauen Stunde

Zwischen Tag und Nacht – die kreative Zeit für fotografierende Romantiker.

Erleben Sie einen unvergesslichen Fotoworkshop mit der einheimischen Fotografin Yvonne Stroh in der bezaubernden Landschaft der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. In der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit, wenn der Himmel tiefblau wird, entstehen eindrucksvolle Fotos mit geheimnisvoller Stimmung. Es wird geübt, bei wenig Licht zu fotografieren und dabei die Qualität hoch zu halten. Fotografieren mit hohen und niedrigen ISO-Werten gehört ebenso zum Programm wie Weißabgleich bei schwierigem Licht, Steuerung von Farbtemperaturen, Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtungen und Arbeit mit dem Histogramm. Ihre Ausrüstung sollte Folgendes enthalten: Festes Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung, Stativ, Fernauslösekabel, Taschenlampe und Kamera mit Bulbeinstellungsmodus.

Zielsetzung: Mit dem richtigen Knowhow lassen sich gerade bei wenig Licht tolle Bilder machen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, die richtigen Einstellungen der Kamera zu nutzen, um die außergewöhnliche Lichtstimmung der Blauen Stunde wirkungsvoll im Bild festzuhalten.

Termine
29.08.2014 – 31.08.2014
29.08.2014 ab 16 Uhr
31.08.2014 bis 12 Uhr